Image

Die Unternehmensgruppe der Muldentalkliniken betreibt an den Standorten Grimma und Wurzen jeweils Krankenhäuser der Regelversorgung mit insgesamt 355 Planbetten und versorgt rd. 18.000 stationäre und ca. 20.000 ambulante Patientinnen und Patienten. Daneben gehören zur Unternehmensgruppe die Soziale Dienste Muldental gGmbH mit den Geschäftsbereichen Stationäre Pflege, Ambulante Pflege und Medizinische Versorgungszentren. Unterstützt werden die eigenständigen Gesellschaften durch die konzerneigene Servicegesellschaft Muldental mit den Geschäftsbereichen Catering, Reinigung, Sterilisation, Empfang und Technik.


Vor dem Hintergrund einer organisatorischen Neuausrichtung des Geschäftsbereiches IT innerhalb der Unternehmensgruppe suchen die Muldentalkliniken zum 01.07.2021 eine dynamische, innovative und fachlich sowie sozial kompetente Persönlichkeit in Vollzeit als unternehmensgruppenübergreifenden

Leiter IT (m/w/d) Entwicklung, Digitalisierung und Infrastruktur

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Sie stellen den reibungslosen Betrieb und die stetige Verfügbarkeit der relevanten IT-Infrastruktur sowie deren kontinuierlichen Weiterentwicklung im Rahmen unserer Konzernstrategie sicher. Im Zuge dessen sind Sie sowohl für die strategisch-konzeptionelle Planung als auch für die Sicherstellung einer nachhaltigen operativen Umsetzung in der Unternehmensgruppe verantwortlich.

• Frühzeitiges Erkennen digitaler Herausforderungen in der IT-Systemlandschaft der gesamten Unternehmensgruppe und Ableitung proaktiver Ma߬nahmenvorschläge.
• Hauptverantwortliche Planung, Steuerung und Durch¬führung von IT-Hardware- und Softwareprojekten auf Basis unserer IT-Strategie; Erstellung und Implementierung von Schnittstellen zwischen den verschiedenen IT-Anwendungssystemen.
• Überwachung nebst eigener Analyse zur nachhaltigen Fehlerbehebung bei Softwarestörungen; Organisation First and Second Level Supports sowie Steuerung von Third-Level-Dienstleistern.
• Ansprechpartner für alle Gesellschaften und Abteilungen der Unternehmensgruppe sowie eigenständige, priorisierte Bearbeitung von deren Anforderungen.
• Sicherstellung und Verantwortung der gesamten Netzwerk- und IT-Sicherheit in der Unternehmensgruppe; Schutz unserer kritischen IT-Infrastruktur.
• Umgehende Reaktion auf systemkritische Fehler, wie z.B. Netzwerkstörungen, die zur Beeinträchtigung oder zum Ausfall der VOIP-Kommunikation unser Telefonanlage führen
• Vorausschauende Weiterentwicklung von Rechen- und Backupzentrum, Storage, SAN und disaster and recovery system
• Vorbereitung und Unterstützung der Beschaffung von Hard- und Software sowie von IT-Dienst-leistungen; Gestaltung, Aktualisierung, Verhandlung und Prüfung von Service- und Wartungsverträgen.
• Vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit mit allen relevanten Berufsgruppen unserer Unternehmensgruppe im Rahmen eines innerbetrieblichen Dienstleistungsbereiches.
• Unterstützung der Geschäftsführung und des Konzerncontrollings zu allen Fragen der Instandhaltungs-, Wartungs- und Investitionsplanung.
• Verlässliche und kooperative Führung eines hochgradig qualifizierten und engagierten Teams.
• Bereitschaft zum standortübergreifenden Arbeiten.

Hierbei werden Sie von einem hochmotivierten und engagierten Team von 5 Mitarbeitenden unterstützt.

Ihr Profil:

• Abgeschlossenes Studium mit engen Bezug zur Informatik oder erfolgreich abgeschlossene IT-bezogene Ausbildung verbunden mit langjähriger Leitungserfahrung im Bereich Krankenhausinformatik,
• Nachweisbare Erfahrung in der Bereitstellung von Infrastruktur-Services, wie SAP-basiertes Krankenhausinformationssystem, SQL- bzw. HANA-Datenbanken, zentraler Microsoft Active Directory-Systeme, Identity Management Systeme, Schnittstellenmanagement zu Subsystemen, Server-Virtualisierung (HyperV, VMware, Citrix), Speicherkonzepte, Windows Betriebssystem-Struktur und deren Management, Desktop-Virtualisierung,
• Praktische Kenntnisse und profunde Erfahrungen im klinischen Umfeld oder auch in anderen kritischen Infrastrukturen sind von Vorteil,
• Sehr gute Praxiserfahrung in der Planung und Konfiguration von Server-Firewalls, von Netzwerksegmentierungen sowie der Administration und Anpassung der zentral gesteuerten Virenscan- und Firewall-Lösungen für die gesamte IT-Infrastruktur der Unternehmensgruppe,
• Bereitschaft, neue Software-Applikationen im Medizintechnik-nahen Umfeld in der Betreuung im Team aufzunehmen und professionell zu betreuen - Sie sind Treiber im Bereich Digitalisierung im Gesundheitswesen unter Beachtung des Kosten-Nutzen-Verhältnisses,
• Zielgerichtete Leitung und Umsetzung von (Teil-)Projekten innerhalb der Organisation,
• Kostenbewusstes und effizientes Handeln werden vorausgesetzt; hohe Bereitschaft, im stets sich wandelnden IT-Umfeld auch neuen Aufgaben zu widmen,
• Ein hohes Maß an Kontaktfreudigkeit, Zuverlässigkeit, Organisationstalent,
• Empathische Teamführung verbunden mit Führungsstärke, auch unter hoher Belastung,
• Eine ausgeprägte Hands-on-Mentalität, mit der Sie Ihre Fähigkeiten und Ideen in Strategien, Handlungen und Ergebnisse umsetzen können,
• Bereitschaft zur Beteiligung an den Rufbereitschaften wird vorausgesetzt.

Das können Sie von uns erwarten:
• Das Unternehmen bietet Ihnen ein wachsendes, gesundes und attraktives Umfeld, in dem Sie deutlich Ihre Spuren hinterlassen können. Sie erhalten die Freiheit, zu gestalten und die zukünftige IT und damit auch den Geschäftserfolg maßgeblich zu beeinflussen. Hohe Wertschätzung, schnelle Entscheidungen und viel Bewegung erwarten Sie.
• Eine tolle Herausforderung mit abwechslungsreichen Aufgabe als Leiter IT (m/w/d) in der Gesundheitsbranche bei einem namhaften Unternehmen in der Nähe der sächsischen Messemetropole Leipzig.
• Eine der mit der Position verbundenen Aufgaben und Verantwortlichkeiten sowie unserem Träger angemessene Vergütung.
• Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem starken Team mit gutem Arbeitsklima.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Absolute Diskretion sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Vorstellungskosten bei Bewerbungsgesprächen übernehmen.

Schwerbehinderte/ gleichgestellte Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Muldentalkliniken GmbH, Gemeinnützige Gesellschaft
Personalteam
Kleiststr. 5
04668 Grimma

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung