Image
Die Sozialen Dienste Muldental gGmbH in Brandis und Wurzen gehört neben den Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) in Colditz, Wurzen und Grimma zur gemeinnützigen Gesellschaft der Muldentalkliniken mit den beiden traditionsreichen Krankenhäusern in Grimma und Wurzen. Die Muldentalkliniken sind der zuverlässige Gesundheitspartner der Menschen und Kommunen im Landkreis Leipzig. Über 950 Mitarbeitende sichern rund um die Uhr die regionale Grund- und Regelversorgung – ISO-zertifiziert und auf dem neuesten Stand der Forschung. Alleingesellschafter des seit 1997 erfolgreichen kommunalen Unternehmens ist der Landkreis Leipzig.

Zum Aufbau und Entwicklung unseres neuen Geschäftsfeldes im Bereich der ambulanten Eingliederungshilfe für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Landkreis Leipzig suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll-/ Teilzeit eine

Bereichsleitung (m/w/d)  Integration/ amb. Eingliederungshilfe

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet, mit der Option auf eine unbefristete Anstellung.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Als Bereichsleitung Integration/ ambulante Eingliederungshilfe unterstützen Sie die Geschäftsführung und das Projektteam beim Aufbau und Entwicklung des neu zu etablierenden Geschäftsfeldes. Durch Ihre klare, strukturierte, ziel- und lösungsorientierte sowie konsequente Arbeitsweise stellen Sie somit den erfolgreichen Aufbau innerhalb unserer Unternehmensgruppe maßgeblich mit sicher.

• Proaktive Gestaltung beim Aufbau der konzeptionellen, personellen und organisatorischen Ausrichtung unseres neuen 
  Geschäftszweiges sowie die gemeinsame Steuerung und Weiterentwicklung,
• Entwicklung der Planung, Akquise und Führung sowie Einsatzplanung der Mitarbeiter/innen,
• Auf- und Ausbau von Netzwerk- und Gremienarbeit sowie Kontaktpflege zu Ansprechpartnern zur Sicherstellung des Geschäftserfolgs,
• Steuerung und wirtschaftliche Leitung des zu entwickelnden Geschäftsbereiches in der Region sowie dessen strategische Erweiterung im 
   Landkreis Leipzig,
• Förderung und Entwicklung der Zusammenarbeit und Beratung von Einrichtungen, Eltern, Klienten*innen und anderen
   Interessengruppen,
• Verantwortung für die Erstellung der sozialräumlichen Assistenzplanung und Umsetzung mit den neuen Klienten*innen,
• Mitwirkung und -gestaltung bei der intensiven Öffentlichkeitsarbeit.

Ihr Profil:

• abgeschlossenes Studium im Gesundheits-/ Sozialbereich oder ein betriebswirtschaftliches bzw. ökonomisches Studium,
• umfangreiche Berufserfahrungen, vorzugsweise in einer Leitungsfunktion,
• praktische Erfahrung im Bereich Schulbegleitung, Assistenzleistungen im Rechtsgebiet SGB VIII bzw. SGB IX erwünscht,
• Erfahrungen im Umgang mit geistig und körperlich behinderten Menschen,
• Fähigkeit, komplexe Systeme zu strukturieren, zu organisieren und weiterzuentwickeln,
• kooperativer und zielorientierten Führungsstil sowie Empathie und Führungsstärke mit hoher Kommunikationsfähigkeit,
• sehr gute Selbstorganisation und Erfahrung im eigenverantwortlichen Arbeiten,
• hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit,
• Bereitschaft und Flexibilität, um Außentermine wahrzunehmen,
• Führerschein Klasse B.

Das können Sie von uns erwarten:

• ein wachsendes, gesundes und attraktives Umfeld, in dem Sie deutlich Ihre Spuren hinterlassen können, 
• die Freiheit, zu gestalten und die zukünftige Organisationsstruktur und -prozesse und damit auch den Geschäftserfolg
  maßgeblich zu beeinflussen,
• Hohe Wertschätzung, schnelle Entscheidungen und viel Bewegung,
• eine tolle Herausforderung mit abwechslungsreichen Aufgabe in der Gesundheits- und Sozialbranche bei einem namhaften Unternehmen
  in der Nähe der sächsischen Messemetropole Leipzig,
• eine der mit der Position verbundenen Aufgaben und Verantwortlichkeiten sowie unserem Träger angemessene Vergütung mit der 
  Möglichkeit einer Dienstwagenoption,
• flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege in einem starken Team mit gutem Arbeitsklima,
• Sehr gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel,
• Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Sie haben Interesse an der Stelle und möchten uns unterstützen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Nachweisen. Im Auswahlverfahren werden ausschließlich eingehende Bewerbungen über unser Bewerberportal berücksichtigt.

Sie haben Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle? Dann sprechen Sie uns gerne an! Nähere Auskünfte erteilt Ihnen unser Personalleiter Herr Herrmann unter der Telefonnummer 03437/ 9378 1311.

Soziale Dienste Muldental gGmbH
Kutusowstraße 70
04808 Wurzen


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung