Image

Die Muldentalkliniken GmbH - gemeinnützige Gesellschaft - betreibt an ihren beiden Standorten Wurzen und Grimma ein Akutkrankenhaus der Regelversorgung. Die beiden Krankenhäuser verfügen insgesamt über 355 Planbetten in den Bereichen Innere Medizin, Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Pädiatrie mit der neonatologischen Grundversorgung. Jährlich versorgen wir mit unseren rd. 700 Beschäftigten ca. 18.000 vollstationäre Fälle. Beide Krankenhäuser sind fester Bestandteil der regionalen Notfallversorgung und betreuen im Jahr rund 15.000 ambulante Patienten in den Notfallambulanzen. Zur Unternehmensgruppe der Muldentalkliniken gehört des Weiteren die Altenheimgesellschaft Muldental mit den Bereichen ambulante und stationäre Pflege, den 3 Medizinischen Versorgungszentren sowie die Servicegesellschaft Muldental mit den Bereichen Catering und Facility Management.

Die Muldentalkliniken beabsichtigen, die beiden Kliniken für Chirurgie in Wurzen und in Grimma fachlich neu auszurichten, um den qualitativen Anforderungen einer modernen Versorgung unserer Patienten zielgenauer gerecht zu werden. Vor dem Hintergrund der fachlichen Neuausrichtung suchen wir für die Muldentalkliniken zum 01.01.2021 eine dynamische, innovative sowie medizinisch und ökonomisch kompetente Führungspersönlichkeit in Vollzeit als standortübergreifenden

Chefarzt (m/w/d) Allgemein- und Viszeralchirurgie/Onkochirurgie
Chirurgische und unternehmerische Persönlichkeit

Die Klinik für Chirurgie am Standort in Grimma belegt aktuell 68 Betten in den Bereichen Visceralchirurgie, Gefäßchirurgie und Traumatologie. Zur Klinik in Grimma gehört daneben ein seit vielen Jahren etabliertes, überregionales, zertifiziertes Wundzentrum für chronische Wunden. Unsere chirurgische Klinik in Wurzen mit den Schwerpunkt Traumatologie/Orthopädie und Visceralchirurgie belegt aktuell 58 Betten. Zusätzlich gehört zur Klinik für Chirurgie in Wurzen das handchirurgische Kompetenzzentrum. In beiden Kliniken steht uns einen hochmotiviertes und leistungsorientiertes Team aus Ober- und Fachärzten und Weiterbildungsassistenten sowie Pflegefachkräften und Therapeuten zur Seite. Ambulante Betreuungsangebote runden das Versorgungsspektrum beider Standorte entsprechend ab.

Das bringen Sie mit:


Sie sind ein ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie Onkochirurgie und verfügen über exzellente Behandlungskompetenz im Fachgebiet sowie über vertiefte Kenntnisse und Fähigkeiten auf dem Gebiet der speziellen Viszeralchirurgie. Ihre profunden Erfahrungen im Bereich der Laparoskopie, der kolorektalen sowie der endokrinen Chirurgie runden Ihre Expertise ab. Sie beherrschen alle gängigen minimalinvasiven chirurgischen Eingriffsformen und sind somit ein ausgewiesener Fachexperte.

Ihr Wissen und Können geben Sie gern durch ihr aktives Wissenstransfer an ihr Team weiter und als fachlich versierte, einsatzbereite Führungspersönlichkeit mit einem patienten- und teamorientierten Arbeitsstil kooperieren Sie eng mit Ihren internen und externen Kollegen und binden die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte ein.

Für Sie ist die Versorgung der Patienten und hohen qualitativen Gesichtspunkten unter Beachtung von wirtschaftlichen Aspekten kein Widerspruch, sondern eine Herausforderung! Ihre hohe soziale Kompetenz ermöglicht Ihnen ein professionelles Vorgehen bei der Implikation von Innovationen. Teambildung und -bindung ist für Sie täglich gelebte Praxis!

Für die Besetzung dieser Chefarztposition suchen wir eine fachlich und als auch menschlich sehr überzeugende Persönlichkeit, die bereits in leitender Funktion mit der Schwerpunktbezeichnung Viszeralchirurgie tätig ist und die Anforderungen für die volle Weiterbildungsermächtigung erfüllt. Voraussetzung hierfür ist eine mehrjährige Tätigkeit mit nachweisbaren Kenntnissen und Erfahrungen in allen modernen Verfahren der großen Chirurgie, der minimalinvasiven Chirurgie sowie in der onkologischen Viszeralchirurgie. Wünschenswert sind weitere chirurgische Zusatzqualifikationen. Ihr Leistungsportfolio spiegelt sich in Ihrem OP-Katalog wider.

Als zukünftiger Chefarzt (m/w/d) setzen Sie nachhaltig Akzente in der Weiterentwicklung des medizinischen Leistungsangebots unserer Muldentalkliniken und haben Interesse daran, die Viszeralchirurgie über das Alltagsgeschäft hinaus unter medizinischen und ökonomischen Aspekten strategisch auszurichten und organisatorisch wie personell aktiv zu gestalten. Die Fähigkeit, intern wie extern sicher aufzutreten sind neben der Berücksichtigung der aktuellen Entwicklungen und ökonomischen Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen sowie einer ziel- und teamorientierten Mitarbeiterführung weitere wichtige Voraussetzungen für Ihren zukünftigen Erfolg in dieser Chefarztfunktion bei uns.

Schwerbehinderte/ gleichgestellte Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Muldentalkliniken GmbH, Gemeinnützige Gesellschaft
Personalteam
Kutusowstraße 70
04808 Wurzen

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung